Lehrstuhl Digital Farming

Projekt Digital Farming

Administratives

BA+MA, WS (EN)

 

Inhalt des Projektes

FarmBot

Die Aktivitäten im Rahmen des Digital Farming Projekts drehen sich um den FarmBot in unserem Digital Farming Lab. Der FarmBot ist ein anpassbarer Roboter, der auf einem Hochbeet montiert ist und verschiedene Aufgaben beim Anbau von Pflanzen automatisiert. Er wird unter anderem durch eine Web-App, einen Raspberry Pi und einen Farmduino (spezieller Arduino) gesteuert.

Aufgaben

Während des Projektes werden wir den gesamten Zyklus des Pflanzenanbaus und den gesamten Software-Entwicklungszyklus abdecken. Nachdem wir uns mit dem FarmBot, seinen Hard- und Softwarekomponenten und den Schnittstellen vertraut gemacht haben, werden wir in unserem Digital Farming Lab mit seiner Hilfe Pflanzen anbauen. Zu den Aufgaben gehört es, den FarmBot teilweise zusammenzubauen, ihn in Betrieb zu nehmen und zu programmieren, sodass er die erforderlichen Funktionen ausführen kann.

Kollaboration mit Agrosup Dijon

Eine Zusammenarbeit ist mit der französischen Universität Agrosup in Dijon geplant, wo ebenfalls zwei FarmBots stehen. Wenn es die Situation zulässt, organisieren wir einen Austausch, bei dem Studenten von jeder Universität für ein paar Tage die andere Universität besuchen können.

 

Organisation und Ankündigungen

Das Projekt wird über das OpenOLAT-System organisiert. Dort geben wir auch Ankündigungen bekannt. Einen Link zum OLAT-Kurs sowie alle semesterbezogenen Informationen finden Sie durch Anklicken des jeweiligen Semesters in der Semesterübersicht.

Zum Seitenanfang