Lehrstuhl Digital Farming

Grundlagen des Digital Farming

SS21

Grundlagen des Digital Farming, MA, 2V+1Ü, SS (EN)

 

Inhalt der Vorlesung

Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in das Thema Digital Farming. Die Studierenden sollen verstehen, welchen Stellenwert die Digitalisierung für die Landwirtschaft im Besonderen und ganz allgemein für eine nachhaltige Gesellschaft hat und welche Rolle insbesondere die Informatik dabei spielt. Das Lernziel ist es, die Auswirkungen einer zielgerichteten Bewirtschaftung mit digitalen Hilfsmitteln im Vergleich zu konventionellen Methoden einordnen und die ökonomischen und gesellschaftlichen Auswirkungen reflektieren zu können.

  • Grundlagen der Digitalisierung und digitalen Transformation
  • Einsatzfelder für Methoden des Digital Farmings, Basis- und Technische Prozesse (z.B. Verfahrenstechnik im Pflanzenbau, Bodenbearbeitung, Aussaat, Düngung, Pflanzenschutz und Ernte)
  • Überblick über Systeme und Bereiche des Digital Farming: z.B. Sensoren und Aktuatoren,
  • Farmmanagement-informationssysteme, digitalisierte Landtechnik (Traktoren und Anbaugeräte) bis hin zu Systemen mit autonomen Funktionen, Spurführungssysteme, Entscheidungsunterstützungssysteme, Satellitensysteme, Geographische Informationssysteme
  • Systeme und Daten im Precision Farming (genutzte Systeme und Daten auf dem Feld im Anbaujahr: Bodenbearbeitung, Aussaat, …)
  • Systeme und Daten im Precision Livestock Farming (Tierhaltung)
  • Querschnittsthemen und weitere Vertiefungsthemen: Rolle der vor- und nachgelagerten Bereiche, wirtschaftliche und ökonomische Faktoren, Dokumentation und Meldung in der Landwirtschaft (Ackerschlagkarteien, Flottenmanagementsysteme), Nährstoffkreislauf und Nachhaltigkeit

 

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Jörg Dörr
Raum 32-421
Kontakt: Bitte wenden Sie sich an das Sekretariat Caroline Frey

Betreuung

Dipl.-Inform. Felix Möhrle
Raum 32-419

Regelmäßige Termine

  • Vorlesung (KIS)
    • Aufgrund der derzeitigen Situation durch COVID-19 wird die Vorlesung im SS21 bis auf Weiteres digital angeboten.
    • Die Vorlesung startet in diesem Semester etwas später. Der erste Vorlesungstermin ist am 14. Mai geplant. Nähere siehe bitte unten.

Organisation und Ankündigungen

Die Vorlesung und die Übung werden über das OpenOLAT-System organisiert. Dort geben wir auch Ankündigungen bekannt. Der Kurs kann über folgenden Link aufgerufen werden:

olat.vcrp.de/auth/RepositoryEntry/3168305181/CourseNode/103531417705619

 

 

Zum Seitenanfang